Immobilien als Kapitalanlage Die sichere Geldanlage

Kostenlos Angebote anfordern!

In Immobilien investieren und bis zu 8% Rendite pro Jahr sichern

Wo möchten Sie investieren?

Anlageform



Ja, ich möchte kostenlose & unverbindliche Angebote über Immobilien zur Kapitalanlage!


Kostenlose Angebote anfordern

Mehrfamilienhaus kaufen: Was bei dieser Kapitalanlage beachtet werden muss

Mehrfamilienhaus kaufen: Was bei dieser Kapitalanlage beachtet werden muss

Die Absicherung im Alter ist wohl gerade in unsicheren Zeiten der Wunsch eines jeden Einzelnen. Die Renten sind nicht mehr das, was mal versprochen wurde und jeder ist angehalten, für seinen Lebensabend vorzusorgen.

Aber nicht nur für den geruhsamen Lebensabend ist ein Mehrfamilienhaus eine sichere Burg. Auch das sauer ersparte Kapital ist gut angelegt und wirft eine ordentliche Rendite ab. Wer sonst kann schon mit monatlichen fließenden Einnahmen in Form der Miete rechnen als der Eigentümer eines gut vermieteten Mehrfamilienhauses.

Ein Mehrfamilienhaus kaufen will jedoch gut überlegt sein; die Entscheidung sollte nicht spontan, sondern nach reiflicher Überlegung erfolgen. Wichtig bei einem Haus, von dem neben den Mieteinnahmen auch eine gewisse Wertsteigerung erwartet wird, ist die Lage. Einkaufsmöglichkeiten, Verkehrsanbindung und Freizeitgestaltung sind wichtige Kriterien, die sowohl den Wert eines Mehrfamilienhauses als auch die Höhe der Miete beeinflussen. Nicht zuletzt entscheidet eine gute Lage, ob ein Haus als Kapitalanlage auch die gewünschte Rendite abwirft.

Vor dem Kauf eines Mehrfamilienhauses muss sich der Käufer und zukünftige Vermieter darüber klar sein, dass dieses Objekt eine gewisse Verwaltung erfordert. Gut beraten ist, wer eine professionelle Hausverwaltung gegen eine monatliche Pauschale mit dieser doch sehr aufwändigen Aufgabe betraut. Gerade in einem Mehrfamilienhaus ist immer etwas los: Mal tropft der Wasserhahn, mal funktioniert die Heizung nicht. Als Eigentümer und Vermieter ist man für die Beseitigung dieser Mängel verantwortlich, kann sich aber nicht persönlich um jeden Kurzschluss kümmern.

Ein Haus kaufen ist auch keinesfalls unmodern geworden, sondern stellt mit Blick auf die Turbulenzen an den Finanzmärkten eine solide Kapitalanlage dar. Wohnraum in Gestalt eines gepflegten Mehrfamilienhauses ist immer gefragt und begehrt. Wird der Wohnraum einmal noch knapper, ist auch eine dezente Mieterhöhung nicht ausgeschlossen.

Wer sich für den Kauf eines Mehrfamilienhauses entschieden hat, sollte einen Teil des Kaufpreises flüssig auf seinem Konto liegen haben. Eine Vollfinanzierung schmälert die Rendite deutlich bei dieser ansonsten sehr lukrativen Kapitalanlage.